Im Sommer gehts nach Thassos !

Im Sommer 2024 geht es für uns auf die Insel Thassos! Flug, erstmals von Dortmund! nach Kavalla, und dann rüber mit der Fähre. Thassos ist eine sehr schöne und grüne Insel, wo die Uhren noch ein wenig anders gehen. Viele Griechen machen hier Urlaub. Da Thassos keinen Flughafen hat, ist es hier ein wenig ruhiger als auf den anderen großen Inseln.

Auf Thassos waren wir auch schon 2011, und wir freuen uns sehr darauf die Insel wieder zu sehen!

Thassos

Wer nach Thassos kommt, um hier seinen Urlaub zu verbringen, der besucht nicht nur die nördlichste, sondern auch die grünste Insel Griechenlands. Mit einem Umfang von knapp 100 km ist Thassos nicht zu groß und nicht zu klein, aber ideal für alle, die hier einen erholsamen Urlaub in einer herrlichen Naturlandschaft verbringen möchten.

Die Insel Thassos ist sehr abwechslungsreich, mit Bergen, die zum Teil über 1.200 m hoch sind, mit dichten Kiefernwäldern, die sich bis zum Meer erstrecken und mit einsamen schönen Buchten und Stränden, die zum Faulenzen und Sonnenbaden einladen. Es gibt viele kleine Quellen und Bäche, die für das viele Grün der Insel sorgen und die für alle immer eine Erfrischung an heißen Tagen darstellen. Was eine Reise nach Thassos aber so schön macht, ist das immer sauberer türkisblaue Meer und die feinen Sandstrände.

Hotel Princess Golden Beach****

Das Hotel ist ein kleines, modern gestaltetes und sehr gepflegtes Hotel mit 60 Betten. Das Hotel-Restaurant serviert eine Vielzahl von griechischen Gerichten, die aus lokalen Produkten zubereitet werden. Zum Chryssi Ammoudia (Goldener Strand) sind es 80 m.

Golden Beach Strand

Der längste und beliebteste Strand auf Thassos ist der Golden Beach.
Er liegt im Nordosten der Insel und verläuft in einer idyllischen Bucht zwischen den Dörfern Potomia und Panagia.
Der feine und weiße Sandstrand zeichnet sich durch kristallklares Wasser aus und das Meer ist entlang des Strandes sehr flach abfallend. Der Golden Beach ist ideal für einen traumhaften Badeurlaub. Der Wellengang in der weitläufigen Bucht ist vollkommen ungefährlich und eignet sich perfekt für erste Surfversuche.
Im Hintergrund des Bilderbuchstrandes thront der Inselberg Ypsario, der für Windstille sorgt.
Von hier aus kann man auch ideal eine Wanderung zum höchsten Berg von Thassos, dem Ypsario (1.206 m) starten.
Entlang des Golden Beach gibt es unzählige Hotels, Tavernen, Bars und Wassersportangebote. Am Chryssi Ammoudia (Goldener Strand) können auch Liegen und Sonnenschirme gemietet werden.

Panagia und Potamia
Im Dörfchen Panagia, das idyllisch zwischen Bäumen am Hang oberhalb des Golden Beach liegt geht es etwas ruhiger zu, am Ende der Bucht im Dorf Potamia, kommen vor allem Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Rund um die Uferpromenade findet man zahlreiche Cafes, Bars und Restaurants.

Urlaubstrenner

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mittwoch den 29.11.2023 – Tag 20
Ankunft Frankfurt

Flug mit Condor DE2227

Geplante Ankunft Frankfurt 29.11. 7:20 UhrSitzen in Frankfurt im Flugzeug .

Dann Flug LH74 von Frankfurt nach Düsseldorf

Geplanter Abflug Frankfurt: 09:10 Uhr

Ankunft Düsseldorf 10:00 Uhr
Urlaub Ende – Es war soooo schön!

loader-image
Düsseldorf Flughafen
01:22 26/02/2024
weather icon 7°C
L: 5° | H: 7°
Leichter Regen

Montag den 27.11.2023 – Tag 18
Hotel Catalonia Royal Bavaro
Punta Cana

loader-image
Punta Cana, Dominikanische Republk
20:22 25/02/2024
weather icon 26°C
L: 23° | H: 27°
Überwiegend bewölkt

HEUTE Tagesausflug

Saona Crusoe VIP

Canto de la Playa-Mano Juan-Öko-Abenteuer

Der höchstbewertete Saona Ausflug von TripAdvisor und HolidayCheck

Wir treffen uns in unserem Besucherzentrum am Strand von Bayahibe von wo wir an Bord der Speedboote gehen und das Abenteuer beginnt…

Auf dem Weg entlang der Küste des Parque Nacional del Este (Nationalpark des Ostens) sieht man die Felsen des Penon, einst die Heimat der Taino Indianer. Mit etwas Glück beobachten wir Iguanas (Leguane) die bis zu 90 cm groß werden. Manchmal sehen wir freilebende Delphine in der Nähe des Bootes.

Beim Stop im “Piscina Natural”, einer Bucht die wegen ihrer geringen Tiefe “natürliches Schwimmbad” genannt wird, sehen wir große Seesterne die man auch hervorragend mit einer einfachen Unterwasserkamera fotografieren kann. Das Wasser ist seicht, noch weit von der Küste entfernt kann man stehen und die Farbe des Wassers schimmert in faszinierendem Türkis und Blau.

Auf der Weiterfahrt an den Mangroven vorbei sieht man Fregattvögel & Pelikane. Manchmal können große Rochen und Ammenhaie beobachtet werden. Seit September 2013 können wir nicht mehr in den Mangroven, wir fahren am Rand entlang.

Anschließend gehen wir am “Catuano Beach” auf der Insel Saona an Land. Ein traumhafter palmengesäumter Strand mit schneeweißem Sand und von kristallklarem Wasser umgeben. Entspannen Sie auf der Strandliege. Wer will kann die Schnorcheltour am “Pier” mitmachen. Vor dem “Catuano Beach” gibt es ein altes Pier, welches von einem Hurrikan zerstört wurde. Die übriggebliebenen Betonpfeiler sind ein Paradies für Fische und Schnorchler.

Genießen Sie ein traditionelles Dominikanisches Mittagessen vom Buffet mit gegrilltem Huhn, Rippchen und eine Auswahl von Salaten, Pasta und Früchten. Erkunden Sie den Strand, schwimmen Sie im karibischen Meer oder schlendern Sie an den kleinen Handwerker-Souvenirläden entlang.

Weiter geht’s nach Mano Juan, das Fischerdorf auf der Insel Saona mit 300 Einwohnern (keine Autos, keine Elektrizität, sehr malerisch). Wir haben Zeit, das Dörfchen mit seinen bunten Holzhäusern und Fischerbooten zu erkunden oder am schönen Strand zu baden.

Der Reiseführer nimmt Sie auf einen Inselrundgang mit und zeigt Ihnen, wie die Menschen hier leben. Nehmen Sie etwas Kleingeld mit, im Dorf können Sie einzigartige Souvenirs kaufen und wenn Sie möchten, können Sie eine Massage unter den Palmen am Strand geniessen.

Wir besuchen auch das Meeresschildkröten Projekt in Mano Juan. SeavisTours ist der alleinige Sponsor dieses Projekts. Das Projekt erhöht das überleben der frisch geschlüpften Meeresschildkröten, welche in den Nestern an den Stränden der Insel Saona gefunden werden. Wenn Sie Glück haben, können Sie 2-3 Tage alte Babyschildkröten in den Händen halten (es gibt keine Garantie, dass es kleine Schildkröten gibt, wir können Mutter Natur nicht zwingen..).Weitere Informationen zu diesem Projekt: Meeresschildkröten der Insel Saona

Nach dem Mittagessen fahren wir zu einem der letzten naturbelassenen Traumstrände “Canto de la Playa”: Natur pur und das klare Wasser der Karibik erscheint hier in den schönsten Farben. Zum Schnorcheln in den farbenprächtigen Korallenriffen direkt vom Strand aus und zum Strandwandern oder Faulenzen haben wir den ganzen Nachmittag zur Verfügung.

Die Bucht ist von einem Riff geschützt und Sie können überall stehen. Ideal für den Schnorchler. Da wir die entlegenste Ecke Saonas besuchen ist es möglich, einige bemerkenswerte Fische (Seepferdchen, Kugelfische, Trompetenfische, Schildkröten) zu sehen. Und die von Mutter Natur geschaffenen Korallengärten von Canto de la Playa sind ein Kunstwerk aus ungewöhnlichen und sehr bunten Skulpturen. Erfahrene Schnorchler und Schwimmer können auch den Bereich außerhalb des Riffs versuchen: dort gibt es die grossen Fische ….. Wir nehmen nur maximal 26 Personen pro Tag.

Am späten Nachmittag geht es in einer 45-minütigen Fahrt mit dem Boot wieder nach Bayahibe.

Sonntag den 26.11.2023 – Tag 17
Hotel Catalonia Royal Bavaro
Punta Cana

loader-image
Punta Cana, Dominikanische Republk
20:22 25/02/2024
weather icon 26°C
L: 23° | H: 27°
Überwiegend bewölkt
Fazit Mein Schiff 6
Eigentlich war es so wie immer! Nichts ist schlechter geworden. Immer noch hat die Besatzung große Lust uns zu verwöhnen. Die Qualität vom Essen und den Getränken ist gleich gut geblieben. Der Service stimmt nach wie vor. Es hat nichts gefehlt, und wir haben auch nichts vermisst. Und ich kann jeden Empfehlen sich selbst nach alternative Ausflüge Ausschau zu halten. Egal über GetYourGuide, oder Aviator.com. Alle externe Ausflüge haben super geklappt, waren preiswerter und genauso pünklich. Im Gegenteil, wir waren immer vor den Mein Schiff Ausflügen an den Sehenswürdigkeiten. Außerdem waren die Reisegruppen extrem klein. Von 4 bis 10 Leuten. Auch der Ausflug in Costa Rica, wir hatten erst ein Tag vor Ankunft dort gebucht. Die Reiseleitung fand in deutsch statt. Die Dame kam aus der Schweiz und lebt seit 30 Jahren in Costa Rica. Nur Mut bei den Buchungen! Leider gehen uns so langsam die Destinationen aus. Vieles haben wir schon gesehen. Schauen auch über den Tellerrand hinaus, und sind nicht abgeneigt, auch mal eine andere Reederei auszuprobieren. Die Kreuzfahrt war klasse, Mittelamerika ist sehr zu empfehlen!! In Mexiko waren die Menschen extrem freundlich, aber auch Geschäftstüchtig. Der Hafen von Costa Maya hatte was von Freizeitpark, Schwimmbad und Fantasialand in einem. Aber dann waren die Mayapyramiden echt was besonderes. Die Leute auf Jamaika sind wirklich so, wie beschrieben.Fast jeder ist vollgedröhnt, alle sind sehr entspannt und gelassen.Honduras und Belize sind sehr arm, aber auch dort waren alle freundlich zu uns. Und wir haben uns an allen Orten der Reise sehr sicher gefühlt. Costa Rica beeindruckte durch die wilde Natur. Viele exotische Tiere und grüner Dichter Jungle. Cartagena in Kolumbien war eine große Herausforderung. Die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit waren extrem hoch. Die tolle Altstadt entschädigte aber für alles!
Blick vom BalkonBilder Strand

Samstag den 25.11.2023 – Tag 16
Hotel Catalonia Royal Bavaro
Punta Cana

loader-image
Punta Cana, Dominikanische Republk
20:22 25/02/2024
weather icon 26°C
L: 23° | H: 27°
Überwiegend bewölkt

DAS HOTEL

Das Beste der Karibik erwartet Sie im Hotel Catalonia Royal Bávaro – Adults Only, einer All-Inklusive-Ferienanlage ausschließlich für Gäste ab 18 Jahren. Erleben Sie das echte Paradies mit weißen Sandstränden, Infinity-Pool, einem vielfältigen gastronomischen Angebot und Freizeitaktivitäten, damit Sie sich nicht nur erholen, sondern auch viel Spaß haben. Und das alles in einer unvergleichlichen Umgebung in der Region von Cabeza de Toro, in nur 20 km Entfernung vom Flughafen von Punta Cana. Für Ihre Erholung erwarten Sie unsere Junior-Suite-Zimmer mit einem großen Kingsize-Bett, in dem Sie wie auf Wolken schlafen werden. Alle sind im eleganten Kolonialstil mit Holzmöbeln eingerichtet und verfügen über einen Whirlpool im Zimmer sowie ein Badezimmer mit Dusche.Was die Gastronomie betrifft, können Sie, ohne das Hotel Catalonia Royal Bávaro – Adults Only zu verlassen, eine Reise durch die Aromen der Welt unternehmen, Tao Cat wird Sie mit seinen innovativen Vorschlägen nach Asien entführen, im Siwichi werden Sie echte peruanische Küche à la carte probieren. Die besten Holzofenpizzas finden Sie in der Pizzeria Sorrento und die beliebtesten katalanischen vegetarischen Gerichte werden Sie im Barcelona Origens begeistern. Selbstverständlich stehen Ihnen zum Frühstück, Mittag- und Abendessen auch komplette Buffets mit internationaler Küche zur Verfügung. Unsere Bars am Pool oder am Strand hingegen sind bis in die Nacht geöffnet, sodass Sie jederzeit Getränke und Snacks genießen können.Verbringen Sie den Tag an unserem großen Pool und bestellen Sie Ihre Lieblingscocktails in Margarita’s Swim-Up Bar, um sie im Wasser oder auf den Sonnenliegen zu genießen. Sie können sich auch für unseren Infinity-Pool ganz in der Nähe des Strandes entscheiden oder bei der Hydromassage in den Whirlpools im Freien entspannen. Wenn Sie Ihren Tag in Bávaro noch spezieller gestalten möchten, finden Sie nur 2 km entfernt den exklusiven Pearl Beach Club. Dieser Strandclub hat eine privilegierte Lage und Sie können Live-Musik, ein Restaurant, eine Cocktailbar und einen Infinity-Pool mit balinesischen Betten und Blick auf das Karibische Meer genießen.

Anlage

PoolsStrandZimmer

Freitag den 24.11.2023 Tag 15
La Romana – Dominikanische Republik
Ausschiffung

15. Tag – Fr., 24.11.2023 Ausschiffung

La Romana ( Dominikanische Republik)
07:00 Uhr AnkunftLiegen jetzt im Hafen..

loader-image
Punta Cana, Dominikanische Republk
20:22 25/02/2024
weather icon 26°C
L: 23° | H: 27°
Überwiegend bewölkt
9 Uhr müssen wir die Kabine räumen. Bis um 11 Uhr können wir an Bord bleiben. Unsere Koffer stellen wir gleich in der Abtanzbar ab. Um 11 Uhr steht dann das Taxi bereit.Habe es schon von Zuhause reserviert. Mal sehen ob es klappt. Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 65 Minuten.Letzter Blick vom Schiff..Im Hotel angekommen..

Donnerstag den 23.11.2023
Tag 14 – 4. Seetag

loader-image
4. Seetag, Auf dem Weg zur Dominikanische Republik
20:22 25/02/2024
weather icon 27°C
L: 25° | H: 27°
Bedeckt

Standort Mein Schiff 6

****************************************************************************************

Morgens:Leider ist heute schon unser letzter Seetag an Bord! Mein Schiff ist schön wie immer!! Nichts hat gefehlt, und mehr braucht nicht zu sein.Ich habe mir Kaffee in Honduras, Costa Rica und Kolumbien gekauft. Mal sehen ob ich da Unterschiede heraus schmecke.

Kaviarfrühstück

Mittags:

Abends:

Abendessen Steakhaus
Habt Ihr schon einmal das Fleisch vom Wygu Rind oder Bison gekostet? Wir genießen diese und weitere schmackhafte Grillspezialitäten von Land und aus dem Meer à la carte im Surf & Turf – Steakhouse. Für den individuellen Geschmack können wir unser Steak mit Edelsalzen verfeinern, beispielsweise mit einem roten Toten Meer Salz. Die umfangreiche Weinkarte rundet das Angebot ab, für jeden Gank gibt es einen anderen Wein oder Port, und ist für uns inkludiert.

Mittwoch den 22.11.2023
Tag 13 – Cartagena/Kolumbien

loader-image
Catagena, Kolumbien
19:22 25/02/2024
weather icon 28°C
L: 27° | H: 30°
Ein paar Wolken
Heute liegt noch mit im Hafen: Royal Clipper

13. Tag – Mi., 22.11.2023
Cartagena ( Kolumbien)
Kurz vor Cartagena 08:30 Uhr AnkunftRoyal Clipper, eine 5 Mast Segelschiff. Sieht toll aus.
Schöne Altstadt, die auch noch preiswert ist.
Irre Luftfeuchtigkeit, wir tropfen alle! 90% Luftfeuchtigkeit…
Hier pulsiert das Leben!
Maisfladen, gefüllt mit Hühnchen und Reis, sehr lecker..
Original Kolumbia CaffeeWeihnachten naht…Kunst aus SchrottTaxifahrt in einem Mini-Taxi, kostete auch nur 10 Euro.Basilika von CartagenaLecker hiesiges Bier..Die Großstadt hat etwa 1 Million Einwohner und liegt an der Karibikküste Kolumbiens. Sie gilt als schönste Kolonialstadt Südamerikas. Viele Kreuzfahrtschiffe machen im Rahmen von Karibik Kreuzfahrten hier fest. Cartagena de Indias wurde 1533 als eine der ersten spanischen Städte in Südamerika gegründet. Der Stadtgründer Pedro de Heredia gab ihr einfach den Namen seiner spanischen Heimatstadt Cartagena. Der Zusatz „de Indias“ wurde als Unterscheidungsmerkmal beigefügt. Der Irrtum von Kolumbus lebt in diesen Begriffen bis heute fort. Cartagena die Indias war schnell einer der wichtigsten Häfen Spaniens in der neuen Welt.Sonne geht über Cartagena unter..
18:00 Uhr AbfahrtAuf Wiedersehen Cartagena ..
****************************************************************************************

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.